Schockverliebt in eine Fellnase

Flauschigen Besuch bekamen heute die Bewohner*innen unseres Seniorenpflegeheimes Haus Steinwaldblick. Mit großen Kulleraugen und sanften Berührungen hatten die beiden Alpakahengste Luis und Leo fast alle Bewohner und Mitarbeiter dazu gebracht, sich binnen der ersten Minute zu verlieben.

Ein lang ersehnter Herzenswunsch vieler Bewohner ging somit in Erfüllung.

Josef Laubert (Besitzer der Stiftlandalpakas) und seine Frau führten die beiden Fellnasen unseren Bewohnern vor. Vorsichtig und mit sanften Berührungen eroberten die zwei Alpakas nahezu alle Herzen unserer Bewohner und Mitarbeiter im Sturm.

Große Freude bereitete den Bewohnern die Fütterung mit kleinen Karottenstückchen, die die beiden Herzensbrecher den Bewohnern vorsichtig und direkt von den Händen wegknabberten.

Eins steht auf alle Fälle fest: Die beiden Alpakas kommen mit Sicherheit nochmal zu Besuch.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die beiden Sponsoren (die nicht genannt werden wollen), die uns dieses tolle Erlebnis ermöglicht haben.