Monatsrückblick Oktober

Auch im vergangenen Monat waren unsere Bewohner*innen aktiv und fleißig.

Der absolute Renner ist aktuell unsere Memore-Box. Auch wenn sie zu Anfang nicht ganz so viel Begeisterung ausgelöst hatte bei unseren Bewohnern, so steht sie nun doch sehr hoch im Kurs und daher auch mindestens einmal pro Woche auf dem Aktivitätenplan der sozialen Betreuung. Mit großem Vergnügen und viel Spaß an der Freude wird virtuell die Post ausgetragen, mit dem Auto eine Reise gemacht und unzählige Hindernisse dabei „um(ge)fahren“ oder Tennis gespielt.

Natürlich werden unsere anderen Angebote auch gerne genutzt. Vor allem der Kicker hat es so einigen angetan. Treten zwei Spieler gegeneinander an, so sind durch die lauten Jubelrufe wie „TOOOOOR“ und „Treffer“ binnen kurzer Zeit einige Zuschauer vor Ort.

Auch beim schmücken unseres Ernte-Dank-Altars halfen unsere Bewohner mit und besuchten den Erntedank-Gottesdienst.

Bei der diesjährigen „Kirwa“ war die Stimmung wieder bombig. Besonders reisenden Absatz fanden dabei natürlich die von unserer Betreuungskraft Martina „hausgemachten“ Kirwaküchel.