Mobiler Dorfladen regelmäßig im Haus Steinwaldblick

Nächster Einkaufsbummel am 18. Oktober von 9.45-10.00 Uhr.

Einkaufen – eines der Dinge, die viele im Alter oder wenn sie in stationären Einrichtungen sind nicht mehr eigenständig bewältigen können.

Auch wenn es nur alltägliche Kleinigkeiten sind, so ist es doch etwas Besonderes, dies ab und an doch noch selber machen zu können.

Ein wenig in den Regalen schmökern, sich etwas außer der Reihe gönnen.

Dies ermöglicht unseren Bewohner*innen seit Mitte September der Mobile Dorfladen der Steinwald-Allianz. Ein Bündnis mit 17 Kommunen rund um den Naturpark Steinwald. Eines der Projekte ist „der Mobile Dorfladen“, der in regelmäßigen Abständen die kleineren Ortschaften und Seniorenheime besucht. Herr Schmid, Vorstand der Steinwald-Allianz, hatte dieses Projekt 2018 ins Leben gerufen.

Am 15. September war es also auch bei uns das erste Mal soweit. Aufgeregt und voller Vorfreude wurde der begehbare LKW von unseren Bewohnern schon sehnlichst erwartet.

Eine Hebebühne, mit der es künftig auch den Rollstuhlfahren möglich sein wird im Mobilen Dorfladen ihre Waren direkt aus den Regalen zu nehmen, ist in Planung.

Auch Vorbestellungen können entgegengenommen werden und beim nächsten Besuch hat das Team des Mobilen Dorfladens die Bestellungen des Wunschzettels dabei.

Auch die Bezahlung ist gut geregelt. Ob Barzahlung, mit Karte oder gar mit Gutscheinen, bei dem jeder Einkauf abgezogen wird, ist möglich.

Geplante Termine sind: 14-tägig, immer mittwochs, von 09.45 – 10.00 Uhr.