„Lebensläufe – Biografische Porträts von Menschen mit Demenz“

Ausstellung im Seniorenpflegeheim „Haus Steinwaldblick“, Wiesau

19. Januar bis 02. Februar 2013, täglich 10.00 bis 16.00 Uhr

Ausstellungseröffnung: 19. Januar 2013, 15.00 Uhr mit einem Vortrag zum Thema Altersdemenz

Am Samstag, den 19.01.2013, wird um 15.00 Uhr die Ausstellung „Lebensläufe – Biografische Porträts von Menschen mit Demenz“ mit einem Vortrag von Dr. med. Sven Heimburger im Seniorenpflegeheim „Haus Steinwaldblick“ in Wiesau eröffnet. Der Neurologe aus Tirschenreuth wird zum Thema „Altersdemenz“ – Entstehung, Diagnostik, Behandlung, Früherkennung und weitere Formen der Demenz sprechen.

In der Ausstellung sind 12 eindrucksvolle biografische Porträts von Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen in Text und Bild zu sehen. Sie zeigen, welche Bedeutung die Biografie für das Leben alter Menschen hat und ermöglichen einen Blick hinter das Krankheitsbild. Ergänzende Illustrationen des Dresdner Künstlers Martin Eggers verdeutlichen, wie gelebtes Leben aussehen kann.

Täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr kann die Ausstellung vom 19. Januar bis zum 02. Februar im „Haus Steinwaldblick“ besichtigt werden. Die Mitarbeiter der Einrichtung geben dabei gerne Auskunft zum Thema Demenz.

Die Ausstellung „Lebensläufe“ ist ein Projekt des Volkssolidarität Kreisverband Bautzen e. V.