Juli ist Hollerküchel-Zeit

Auch schon fast eine feste Tradition unserer Aktivitäten ist der alljährliche Hollerküchel-Back-Tag.

Davon ausgehend, dass es keine Bewohnerin und keinen Bewohner gäbe, welche diese Leckerei nicht aus der Jugend kennen, meinte vergangene Woche beim Hollerküchel backen eine gerade neu eingezogene Bewohnerin: „…da musste ich nun 90 Jahre alt werden, um endlich mal ein Hollerküchel zu probieren“. Nicht nur sie verlangte mehrmals Nachschlag von der wunderbaren Köstlichkeit.

Im Vorfeld hatte unser Teamgeist Martina bereits einige Fläschchen Holundersirup angesetzt. So gab es zu den frisch ausgebackenen Leckereien herrlich frisches Holunderwasser.