Erntedankfest

Zu Beginn dieses festlichen Tages stand ein katholischer Gottesdienst, der von Maximilian Roeb, dem neuen Kaplan in der Gemeinde Wiesau, gehalten wurde und zahlreich von unseren Bewohnern und von Gemeindemitgliedern besucht wurde.

Der Altar war dieses Jahr wieder wunderschön mit Feldfrüchten, Getreide, Obst und Gemüse von unserer sozialen Betreuung geschmückt worden und stand verdientermaßen im Vordergrund. Im Anschluss an die heilige Messe fand unser Erntedankfest statt. Es wurden schöne Lieder gesungen und Geschichten vorgelesen.

Nach dieser kurzweiligen Zeit wurden die Bewohner und ihre Gäste von unserer Küche mit einer leckeren Kürbiscremesuppe – im Kürbis serviert – überrascht. Als Hauptspeise gab es einen köstlichen Schweinebraten mit Spouzn und Sauerkraut. Natürlich durfte bei so einem Festmahl das süße Dessert nicht fehlen: Bayerisch Creme mit einer Beerensoße.

Es wurde noch viel geplaudert und gelacht, bevor sich unsere Bewohner zu einem Mittagsschläfchen zurückzogen und die Festivität damit ausklingen ließen.