Ein kleines Wort mit großer Wirkung

Bei unserer Kreativrunde am Dienstag waren unsere Bewohner eifrig am Schnipseln, Kleben und Malen. Angedacht waren bunte Herzen als Deko oder kleine Anhänger zum bevorstehenden Muttertag. Bei guter Stimmung und Geplauder kamen unsere Bewohner auf die Idee, generell einfach einmal Danke zu sagen.

Gedacht – getan – umgesetzt.

So wurde im Anschluss an die Bastelrunde, bei der diesmal sogar unsere Herren eifrig mitmachten, ein Kranz mit den kleinen und lieben Botschaften gestaltet.

Nicht nur unsere Bewohner erfreuen sich an dem Kunstwerk. Auch unsere Pflegekräfte freuen sich enorm über den „HERZIGEN“ „Dankeschön-Kranz“.