Ein besonderes Früchtchen

Ein besonderes Früchtchen aus der Familie der Rosengewächse kam dem Team der sozialen Betreuung diese Tage in die Finger.
Von wem mag da nun wohl die Rede sein? Von der süßen und hinreißenden Birne. Und ja – wir staunten genauso wie Sie sicherlich auch. Familie der Rosengewächse, das war uns neu.
Doch ganz gleich, von welcher (Gewächs-) Familie sie stammt: Hauptsache lecker und gesund.

Birnen enthalten wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Sie liefern dem Körper Eisen, Kupfer, Kalium, Jod, Magnesium, Zink und Phosphor. Mit nur einer einzigen Birne sind bereits sieben Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin C abgedeckt. Die Frucht versorgt uns zudem mit Folsäure, einem wichtigen B-Vitamin, sowie verdauungsfördernden Ballaststoffen.
Der enthaltene Fruchtzucker ist ein hervorragender Energielieferant und macht die Früchte zu idealen Snacks für zwischendurch.

Also ging die soziale Betreuung ruckzuck ans Werk und verarbeitete das besondere Früchtchen entsprechend.

Die Bewohner genossen „ausnahmslos“ die aus den Birnen zubereiteten Leckereien und im Nu waren die Shakes, Säfte, Mus und Häppchen ratzeputz weg.