Besuch vom Christkind im Haus Steinwaldblick

Im Haus Steinwaldblick fand die festliche Bescherung bereits am Vormittag des 20.12.2019 statt: 

 

Begleitet und umrahmt von den Sängern des Oberpfälzer Waldvereins fand am 20.12.2019 der festliche Gottesdienst, den auch in diesem Jahr die Seniorenbeauftragte Irmgard Hegen organisierte, mit Bescherung der Bewohner durch „zwei Christkindel“ statt.

 

Wie bereits bei der Weihnachtsausstellung im Seniorenheim von der Vorsitzenden des katholischen Frauenbundes Brigitte Weig angekündigt, ging der komplette Erlös aus dem Verkauf des Frauenbund-Standes vom Wiesauer Weihnachtsmarkt, an die Bewohner des Hauses Steinwaldblick. Die Sachspende kommt im Frühjahr der Gartengestaltung des Seniorenheims zugute.

 

Ein weiteres Christkindl bekamen die Bewohner des Hauses von der Familie Schulz-Bauer. Sie erfüllten einen lang gehegten Wunsch vieler Bewohner, in Form eines Besuchs von Alpakas im kommenden Jahr.

 

Die Bewohner bedankten sich mit einem lauten und lang andauernden Applaus bei den beiden „Christkindeln“.

 

Doch wer nun denkt, die Bescherung der Bewohner hätte damit schon ein Ende, der irrt sich. Jeder Bewohner bekam vom Haus noch eine liebevoll verpackte Kulturtasche. Verschiedene Pflegeprodukte wurden von den beiden Hausapotheken des Seniorenheimes gespendet.

Wir bedanken uns bei allen Wichteln, Christkindern, Helfern und Unterstützern für diese besonders herzenswarme Feierlichkeit.