Heut ist Nik'lausabend da

Auch in diesem Jahr kam der Hl. Nikolaus die Bewohner im Hause Steinwaldblick besuchen.

Begonnen hatte der Nachmittag mit einem festlichen Gottesdienst. Andächtig lauschten Bewohner und Gäste den Worten des evangelischen Pfarrers Martin Schlenk.

Um die Wartezeit bis zum Eintreffen des heiligen Nikolaus (gespielt von Ewald Opel) zu überbrücken, gab es leckere selbstgebackene Plätzchen sowie Punsch, Kaffee und Schokotorte. Bei ausgelassener Stimmung und dem ein oder anderen Tänzchen verbrachten unsere Bewohner an den liebevoll eingedeckten Tischen gesellige Stunden.

Mit einem Schlag jedoch wurde es mucksmäuschenstill. Einige Bewohner hatten im Eingang die rote Mitra und den goldenen Stab des Hl. Nikolaus blitzen sehen und sorgten mit einem „bsssst, still, der Nikolaus ist da“ für Aufmerksamkeit und Ruhe.

Natürlich, so der Nikolaus, habe er auch in diesem Jahr den Krampus nicht mitbringen müssen in das Haus Steinwaldblick. In seinem goldenen Buch stünde nur Lobenswertes über die Bewohner und Mitarbeiter. Natürlich hatte auch dieses Jahr der Nikolaus für jeden Bewohner ein kleines Geschenk dabei.